Nächste Niederlassung finden:

PLZ eingeben
Kostenlosen Rückruf anfordern:

Mobile Visite

Mobile Visite zur Steigerung des Qualitäts- und Behandlungsniveaus

Die effektive Nutzung gegebener Ressourcen wird für Krankenhäuser und Kliniken zukünftig einen immer höheren Stellenwert bekommen. Es gilt kostenoptimal zu arbeiten und dabei keine wertvolle Zeit zu verlieren.

Immer mehr Einrichtungen setzen daher auf die Mobile Visite und schaffen somit ein ganz neues Qualitäts- und Behandlungsniveau. Erbrachte Leistungen werden per Notebook oder PDA direkt am Patientenbett erfasst. Dies vermeidet aufwändige manuelle Dateneingaben und Nachbereitungen.

Sämtliche Patientendaten, wie z.B. Befunde, Laboranalysen oder Röntgenbilder stehen im Rahmen der Mobilen Visite unabhängig von Zeit und Ort über das Wireless LAN (WLAN) Netz zur Verfügung. Behandlungs- und Untersuchungspläne lassen sich problemlos aufeinander abstimmen. Die Anzahl unnötiger oder fehlerhafter Behandlungen sinkt. Behandlungskosten werden verringert.

Alternativ zum WLAN können Ärzte und Schwestern zudem über das Multimediaterminal am Patientenbett direkt auf die elektronische Patientenakte (EPA) im Krankenhausinformationssystem (KIS) zugreifen oder Untersuchungskapazitäten direkt buchen. Der Zugang erfolgt dabei gesichert über die persönliche Chipkarte des Krankenhausmitarbeiters.

Lesen Sie mehr zum Thema Mobile Visite in unserer Broschüre "Pflege - die beste Medizin"Produktbroschüre Klinik- und Krankenhauslösungen
PDF | 2780 KB | 20.08.2010
.

Ihre Vorteile - auf einen Blick


     Ihre Vorteile - auf einen Blick:

  • Steigerung des Qualitäts- und Behandlungsniveaus
  • Leistungserfassung per Notebook oder PDA direkt am Patientenbett
  • Zeit- und ortsunabhängiger Zugriff auf Patientendaten
  • Oft mehrfache, manuelle Nachbearbeitungen und Dateneingaben entfallen
  • Senkung der Zahl unnötiger oder fehlerhafter Behandlungen
  • Reduzierung der Behandlungskosten

Hersteller + Partner

Kommunikationslösungen

AASTRA
Ascom
Beyertone AG
Blackberry
C4B
Cisco Systems
Crestron
cycos
ERICSSON
Estos
IBM
Innovaphone
Jabra
Lifesize
Microsoft
Mitel
Motorola
NORTEL
Panasonic
Plantronics
POLYCOM
Sennheiser
TELCAT®UC
Unfiy
VOXTRON

Infrastrukturlösungen

3M
aPC
Allied Telesis
Blackberry
BlueCoat
CA
Cisco Systems
Dell
enterasys
FLUKE networks
Fujitsu
Hirschmann
Hewlett Packard
IBM
JUNIPER
LPI
Lumension
Microsoft
NetApp
NORTEL
Novell
ProCurve
Realtech
RITTAL
Samsung
symantec
vmware
WYSE

IT-Security

antispameurope
befine
BlueCoat
Check Point
Cisco Systems
Contechnet
Innominate
Hirschmann
Kaspersky
Lumension
Macmon
McAfee
Mentana
Microsoft
RSA
SONICWALL
symantec
Trend Micro
WEBSENSE
Zertificon

Netzdienste

BTE
COLT
IN-telegence
QSC
Deutsche Telekom
versatel
Vodafone

Sicherheitstechnik

Ackermann
AXIS
ConDigi
Esser by Honeywell
Dallmeier
Dekom
ela soft
FLIR
Geutebrück
HEKATRON
Honeywell
hospicall
INDUSTRONIC
KABA
LEGIC
MHM
nedap
PIEPER
primion
Schneider Intercom
Securiton
SIEDLE
Simons Voss
SOBOTTA
TAS
Telecom Behnke
TOA
W & T

Funktechnik

ATS Elektronik
CATTRON
Ceragon
DAMM
deister electronic
HBC Radiomatic
Motorola
Schweizer Electronic

Managed- und Cloud-Services

2.Net IT
Antispameurope
Fujitsu
Lumension
McAfee
Microsoft
POLYCOM
QSC
TELCAT®UC
Unfiy
vmware

Branchenlösungen

AASTRA
fidelin
HBC Radiomatic
Hoga Date
Mitel
Protel
Siemens Himed