Durchblick im Paragraphendschungel

Was machen Sie bei TELCAT und wie lange sind Sie schon dabei?

Seit Januar 2019 bin ich in der Finanzbuchhaltung tätig. Es war ein Stück weit wie nach Hause kommen, denn ich war schon einmal bei TELCAT beschäftigt - von 1985-1995. Einfach großartig! Auch "alte" Kolleginnen und Kollegen habe ich wiedergetroffen, was mich sehr freut.

Wie genau sieht Ihre Aufgabe bei TELCAT aus?

Meine tägliche Aufgabenstellung ist das Verbuchen und die Kontrolle sämtlicher Geldein- und ausgänge. Zusätzlich bin ich die richtige Ansprechpartnerin für die meistgestellten Steuerfragen. Auch das Thema Versicherungen, Konzern- und Kontenabstimmung sowie unser Monatsabschluss ist ein Teil meiner Arbeit. Zusätzlich bin ich im Team „Ablösung Navision“ involviert.

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?

Alle Abläufe sind geplant, bei mir hat alles seine Deadline. Gleich morgens die Banken verbuchen, danach Zahlungen einstellen und die Dispomeldung an die SZAG geben. Danach werden die Tagesaufgaben erledigt.

Ein Optimist findet immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse.

 

- Napoleon Hill

Was war Ihr persönliches Highlight in den letzten Wochen?

Mein Highlight war tatsächlich, dass ich im neuen “Navision“ in der Testumgebung eine Bank eingelesen habe und diese verbuchen konnte. Mein persönliches Erfolgserlebnis…

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ertragsreiche Aufträge! Und immer mehr Geldeingänge als Geldausgänge – sowohl geschäftlich als auch privat.

Beschreiben Sie sich in drei Worten.

Zuverlässig - hilfsbereit - strukturiert.


Sylke Besteher

Sylke Besteher

Bilanzbuchhalterin

Stellenangebote

Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen. Bewerben Sie sich am Besten direkt.